Am 05. September konnten wir unsere langjährige Klarinettistin Susanne Althaler und „Ihren“ Christoph in Pians zum Traualtar begleiten. Bereits um 06.00 Uhr früh wurden nicht nur Susi und Christoph, sondern wahrscheinlich das halbe Dorf aus dem Schlaf gerissen, als Kanonenschüsse und Blasmusikklänge vor dem Haus der Braut erklangen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Haus Germania bereiteten sich alle auf den Nachmittag vor, wo wir das Brautpaar zusammen mit der Musikkapelle Pians zur Kirche in Pians begleiten konnten. Nach der Messe und einem Einmarsch in Serfaus zum Kulturzentrum folgte die Feier im Saal via Claudia die Dank der tollen Unterhaltung durch Gäste und der Bayrischen Gruppe „Bast Scho“ bis in die frühen Morgenstunde dauerte. Wir wünschen dem Brautpaar an dieser Stelle alles Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg und freuen uns, dass wir mit Christoph einen tollen Musikkameraden in den Reihen der Musikkapelle Serfaus begrüßen dürfen.

Hier geht’s zu den Fotos.