Das Jugendblasorchester der Landesmusikschule Landeck, “Landeck Wind“ erspielte sich beim Österreichischen Jugendblasorchester Wettbewerb den 2. Platz in der Stufe CJ.

Bereits zum 4. Mal traten die jungen Musikantinnen und Musikanten aus dem Bezirk Landeck beim Finale des Österreichischen Jugendblasmusik Wettbewerbes im Brucknerhaus in Linz auf und konnten auch heuer wieder ein tolles Ergebnis erspielen. Unter der bewährten Leitung von Stefan Köhle erreichten sie 89,1 Punkte und fanden sich auf dem hervorragenden 2. Platz in ihrer Gruppe.

Besonders erfreut sind wir, dass auch 4 Mitglieder aus der Musikkapelle Serfaus dabei waren. Anna Lisa und Johanna Westreicher, Maria Lena Geiger und Fabian Thurnes durften sich über dieses tolle Ergebnis im Brucknerhaus ebenso freuen wie zahlreiche mitgereiste Fans aus Serfaus.

Herzliche Gratulation

Hier geht’s zu den Fotos.