Sportlich ging es am 29. März bei der Jungmusi der Musikkapelle Serfaus her. Beim Rodelnachmittag konnten unsere Jungmusikantinnen und Jungmusikanten ihr Können unter Beweis stellen.

Nach zwei Besichtigungsfahrten auf der Rodelbahn in Serfaus wurde sogar noch ein Rennen veranstaltet. Durch die schwierigen Wetterbedingungen mussten die Teilnehmer neben klassischem Naturbahnrodeln auch im Tiefschneerodeln und Puckelpistenrodeln bewandert sein. Aber nicht der Schnellste gewinnt. Von allen Teilnehmern wurde die Rennzeit ermittelt und wer dem Durchschnittswert am nächsten war, ging als Sieger hervor.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Jugendreferenten Lukas und Angelika für die Organisation, sowie bei der Seilbahn Komperdell Serfaus und dem Peep-Shop Serfaus für die Verpflegung und die tollen Preise.

Hier gehts zu den Fotos.