Anlässlich des Cäciliensonntags hat uns die Gemeinde wieder zu einem geselligen Abend im Saal via Claudia eingeladen. Davor gestaltete der Kirchenchor und wir die Cäciliamesse.

Dieses Jahr gestalteten wir nicht traditionsgemäß mit der ganzen Kapelle den Gottesdienst, sondern registerweise (Holz, Hohes Blech, Tiefes Blech). Ebenfalls eine „neue Schiene“ fuhr der Kirchenchor und trug mit modernem Repertoire und Solisten seinen Teil zu einer gelungenen Cäcilia-Messe bei.

Anschließend wurden die Leistungsabzeichen im Kultursaal vergeben.
Bronzenes Jungmusikerleistungsabzeichen:
– Phillipp Goller, Saxophon

Bronzenes Leistungsabzeichen:
– Christian Hochenegger, Tuba

Silbernes Jungmusikerleistungsabzeichen:
– Bernhard Althaler, Trompete
– Bernadette Geiger, Klarinette

Danach wurden wir vom Chefkoch Clemens Kirschner und seinem Team mit einem 4-gängigen Menü, Kaffee, Kuchen und natürlich mit auserlesenen Weinen verköstigt. Die „Hippacher Musikanten“ sorgten für die Unterhaltung und es wurde fleißig getanzt und gefeiert bis zum Morgen.